Port Cros



Port Cros - Robinsonade Heinz Mader - www.tauchimpressionen.de Sven Plümpe Mittelmeermuräne
Mittelmeermuräne

www.tauchimpressionen.de zeigt euch hier einen kleinen Überblick über das wunderschöne Tauchrevier in Südfrankreich. Es werden nicht nur Unterwasseraufnahmen  sonder auch Bilder über die Insel(n) an sich gezeigt.

 

Bei diesem Trip fotographierte ich noch mit einer Panasonic Lumix TZ1 erst später stieg ich auf eine D-SLR um – deswegen vielleicht der ein oder andere Qualitätsmangel im Bild.

 

Diese Reise organisierte unser Tauchlehrer des Vertrauens Heinz Mader mit seiner Frau Inge (Wassersport – Freizeit – Mader, in Unna) die beiden kennen die Inseln wir ihre Westentasche.

 

Wo liegt eigentlich genau Port Cros? Was ist das und was kann man dort erleben?

 

Der Inselnationalpark Port-Cros (Parc Nationale de Port Cros) wurde am 14. Dezember 1963 errichtet. Die Hälfte des Nationalparks befindet sich unter Wasser. Die Meereszone rings um die Insel bildet eine von Sammeleifer und Ausbeutung geschützte Unterwasserwelt.

 

Port-Cros und seine NachbarinseI Porquerolles und Le Lavandou liegen nur ca. 10 Km südlich der Côte d’ Azur.

Robinsonade - Port Cros
Robinsonade - Port Cros

Wir haben auf Le Lavandou in Zelten kampiert und sind dann via Schlauchboot zu den atemberaubenden Tauchplätzen rund um Port Cros gefahren.

Die Inselvegetation dieser Inselgruppe ist recht ungewöhnlich, da auf ihnen die ursprüngliche Walddecke aus immergrünen Bäumen noch erhalten geblieben ist.

 

Die Inselfauna ist dicht und enthält viele Stieleichen und Aleppokiefern sowie alle typischen Macchiasträucher. Säugetiere sind selten - es gibt nur Kaninchen und ein paar Nagerarten.

 

Die Insektenfauna ist dagegen erstaunlich mannigfaltig. Hier leben 220 Tag- und Nachtfalterarten, 600 Käferarten und der Waldgürtel ist erfüllt vom Gesang verschiedener Zikaden. Ebenso kann man hier häufig auch diverse Schlangen und Skorpione sehen – sie tun in der Regel nichts.

 

Das Klima ist recht angenehm warm.

 

Besten Dank nochmal an unseren Reiseplaner Heinz Mader und Inge (Wassersport-Freizeit-Mader, Unna)

 

Ausführlicher Reisebericht folgt unter meinen Reiseberichten.