Bonaire - April 2009



Im Jahr 2009 haben ich und Patrik Kadera unseren guten Freund und Unterwasserkünstler Markus Asmus auf seinen künstlerischen Touren begleitet.

Gestrandet sind wir im April 2009 auf der Karibikinsel Bonaire.

Sein Projekt auf der karibischen Insel nannte Markus Asmus treffend „caribbean view´s“.

Es entstanden dabei verschiedenste Bilder unter Wasser – die auf Papier mit Ölstiften angefertigt wurden.

Um diesen künstlerischen Schaffensprozess dem Betrachter der fertigen Bilder transparent bzw. diese spezielle - sogar einzigartige - Kunstform sichtbar zu machen dokumentierte ich mit meiner Kamera diese Kunstform. Es ist ja nicht jeder ein Taucher!

Dabei entstanden mehrere Videos zum Thema "Unterwasserkunst", vielmehr zu seiner Kunstform unter Wasser Bilder zu malen.

Die dabei entstanden Filme sollen dem Betrachter in erster Linie aufzeigen, wie diese Art von Kunst überhaupt funktioniert und entsteht. An zweiter Stelle steht die faszinierende Unterwasserwelt der Karibik sowie die wunderschöne Flora und Fauna Bonaire’s die ebenfalls filmisch festgehalten wurde.

Die Filme sind für Kunstinteressierte genauso wie für Taucher und Liebhaber der Unterwasserwelt interessant.

Es sind halt „Tauchimpressionen“.

Gefilmt worden ist mit einer digitalen Kompaktkamera im passenden Unterwassergehäuse, geschnitten wurden die Filme mit handelsüblicher Videosoftware.